Seminar mit Peter Neville & Robert Falconer-Taylor

emotionen_einschaetzen_1„Emotionen einschätzen, Hunde verstehen – Das EMRA™-System als individuelle Herangehensweise an Verhaltensprobleme und deren Therapie“

Das englische COAPE-Institut (Zentrum für angewandte Haustier-Verhaltenskunde) hat mit dem EMRA™-System eine neue Herangehensweise an Verhaltensprobleme geschaffen. Statt pauschaler Diagnosen, die meist zu standardisierten Therapiewegen führen, sucht EMRA™ eine individuelle Einschätzung des Problems auf drei Ebenen. Die Einschätzung des emotionalen Zustandes des Hundes in der Problemsituation, seines alltäglichen Lebensgefühls und des jeweiligen Verstärkers des problematischen Verhaltens. Dieses ganzheitliche Bild ermöglicht eine individuell passende Therapie, die oft überraschende Wege geht.

Zwei der Autoren des im August bei Cadmos erschienen Buches zum EMRA™-System, Peter Neville und Robert Falconer-Taylor, werden am 14./15. Juni 2014 für ein Seminar nach Norddeutschland kommen. Ein Termin, den man sich schon mal frei halten sollte! Einzelheiten zu den Seminarinhalten gibt es in Kürze unter www.blauerhund.de

Dieses Buch bestellen? Ganz einfach versandkostenfrei im Cadmos-Shop!