Testbericht: Aigle REVA

Im Oktober hat mir Aigle freundlicherweise ein Paar seiner neuen Gummistiefel „REVA“ zum Testen zur Verfügung gestellt. Zusätzlich werden wir am 18.10., unserem Bookazin-Aktionstag, 5 Paar genau dieser Stiefel über unsere Facebook-Seite verlosen. Aber nun Klartext – lohnt sich die Anschaffung?

 

Der erste Eindruck

Ich trage seit Jahren im Herbst und Winter meine geliebten Aigle Parcours Iso Gummistiefel und bin grundsätzlich Fan der Marke Aigle. Deshalb habe ich mich über das Testangebot natürlich sehr gefreut. Die Beschreibung ist vielversprechend: „Der Stiefel wurde speziell für Frauen konzipiert und ist mit den Vorzügen eines Wanderschuhs ausgestattet. Eine komfortable Laufsohle aus Naturkautschuk bietet auch bei mehrstündigen Touren über unwegsames Gelände Stabilität und Sicherheit. Die einzigartige ergonomische Form ist eine Eigenentwicklung von AIGLE. Der Stiefel bietet festen Halt an Fuß und Bein und kann flexibel an jede Wadenweite angepasst werden.“

Frisch ausgepackt rochen die Stiefel deutlich nach Gummi – das ist sicherlich völlig normal, ich habe sie trotzdem erstmal für zwei Tage zum Auslüften nach Draußen gestellt. Danach war der Geruch verschwunden.

Schon das erste Anfassen zeigt, dass der REVA kein starrer Stiefel ist. Das Material ist weich und anschmiegsam. Der Stiefel ist sehr bequem und gibt guten Halt um den Fuß, die Sohle ist gedämpft und bietet durch das ausgeprägte Profil einen sicherern Gripp. Der REVA ist am Schaft verstellbar und soll sich dadurch jeder Wadenweite anpassen – leider nicht meiner.

 

Die Passform

Zugegebenermaßen habe ich öfter das Problem, dass mir Gummiefel zu weit sind. Trotz engster Einstellung der Balgfalte steht der REVA deutlich ab, er schlackert weit ums Bein. Um den Stiefel trotzdem testen zu können, muss ich dicke Stulpen über der Jeans tragen. Im Winter ist das sicher sehr angenehm, bei den sommerlich anmutenden Temperaturen in diesem Herbst wird mir schnell warm.

 

Unterwegs mit dem REVA

Beim Hundespaziergang im Wald hält der Stiefel, was der erste Eindruck verspricht: Die Sohle ist perfekt zum langen Laufen und bietet sehr viel Tragekomfort. Während ich die Aigle Parcours ISO nur mit langen Stiefelsocken tragen kann, bleiben beim REVA auch kurze Socken rutschfest am Fuß.

Mein Fazit: Ein wirklich toller Stiefel, für alle, denen er passt! Mit etwas kräftigeren Waden sollte er perfekt sitzen und lässt sich in die Weite noch deutlich verstellen. Ich werde ihn garantiert tragen, sobald es kalt genug für die Stulpen-Variante ist.