– Anzeige –

Diskutieren Sie mit zum Thema „Tierschutz im Ausland“!

Liebe Leser/innen,

in der aktuellen Ausgabe SPF 13 finden Sie den Bericht “Vergessene Pfoten, Besuch in einem spanischen Tierheim” von Annett Mirsberger.

Tierschutz im Ausland ist ein umstrittenes Thema. Außer Frage steht, dass die Lebensumstände von Hunden und anderen Tieren in manchen Ländern katastrophal sind. Doch wie kann am besten geholfen werden? Macht es Sinn, Hunde aus Tierheimen im Ausland zu importieren? Welche Alternativen gibt es für die Hunde vor Ort? Wie kann es gelingen, die Situation langfristig zu verändern? Ist der Tierschutzgedanke automatisch grenzenlos oder darf man sich fragen, warum ein Hund aus dem Tierheim im Nachbarort nicht auch ein neues Zuhause verdient hätte? Welche Erfahrungen haben Sie ganz persönlich mit Ihrem Tierschutzhund gemacht?

Wir würden gern Ihre Meinung zu diesem Thema erfahren.

Tierschutz4